IP1203 Technische Daten DE

From innovaphone-wiki

Jump to: navigation, search


Disclaimer

Alle in diesem Dokument erwähnte Informationen, technische Daten und Lieferzeiten können Änderungen unterliegen. Irrtümer vorbehalten. Copyright © 2000-2021 innovaphone® AG

Illustration

Image:ip1203.png

Technische Daten

innovaphone IP1203/4, innovaphone IP1203, innovaphone IP1203e

IP-DECT-Gateway und Basisstation für die innovaphone PBX

  • IP1203/4: mehrzellenfähige 4-Kanal-Basisstation
  • IP1203: mehrzellenfähige 8-Kanal-Basisstation
  • IP1203e: mehrzellenfähige 8-Kanal-Basisstation mit Aussenantennenanschluss

Firmware

Gerät betreibbar mit Version 13r1 oder höher

Gehäuse

Abmessungen: 170 x 170 x 38 mm

Weisses Plastik

Gewicht: 400 g

Schnittstellen

Ethernet: RJ 45, 10/100-BASE-TX (auto negotiation), Power over Ethernet (802.3af, Class 2)

Nur IP1203e: 2 x MCX Anschlüsse für externe Antennen

Entsprechende Antennen finden sich auf der innovaphone Homepage unter Services/Dokumente/andere Hersteller.

DECT

GAP / CAP kompatibel

Frequenzbereich: 1880-1900 MHz

Gleichzeitige Gespräche:

  • IP1203/4: bis zu 4
  • IP1203, IP1203e: bis zu 8

Bis zu 1000 Endgeräte pro Zelle einbuchbar

Mehrzellenfähigkeit

Roaming

Handover (nur mit CAP handsets)

On air synchronization

RF Ausgangsleistung mit internen Antennen (e.r.p.): 23 dBm - 28 dBm (EU), 17 dBm - 21,6 dBm (US)

Hardware

Power over Ethernet oder

Steckernetzteil 21 - 56 V DC, max. 5 W

Umgebung

empfohlene Umgebungstemperatur: -10 °C bis +55 °C,

Lagertemperatur: -25 °C bis +55 °C

Luftfeuchte: 15% - 90% (nicht kondensierend)

Administration

Über Web-Browser

Passwort geschützt

Administration & Software-Aktualisierung

VoIP-Protokolle

H.323 Version 5, inklusive proprietärer Erweiterungen

H.323 über UDP, TCP, TLS

SIP Version 2, konform RFC 3261

SIP über UDP, TCP, TLS

RTP, SRTP (SDES, DTLS), RTCP, ICE

Sprach-Codecs

G.711 A-law / µ-law, G722.2 (AMR-WB), G.729A

VAD, CNG

Dynamic Jitter Buffering

Echo Kompensation nach G.168

Netzwerk

STUN, TURN

RSTP, EAP-TLS/EAP-MD5 gem. IEEE 802.1x

VLAN-ID gem. IEEE 802.1q

DHCP und LLDP/MED Unterstützung

NTP-Support

Zusätzlich

LED Statusanzeige

Ausgerichtet für den Betrieb von innovaphone Handsets IP61, IP63, IP64 und IP65

Über eine Auswahl von Zeichencodes können auch spezielle Leistungsmerkmale der innovaphone PBX genutzt werden, beispielsweise Gruppenfunktionen wie Pickup, Gespräche Parken und dynamisches Beitreten einer Gruppe.

Zugriff auf das zentrale PBX Telefonbuch und andere externe Datenbanken via LDAP

Unterstützung von 3er-Konferenz unter zusätzlicher Verwendung eines innovaphone Gateway mit Konferenzkanälen

Kombination von IP1203 und IP1202 möglich

Bestellnummern

  • IP1203: 50-01203-001
  • IP1203/4: 50-01203-002
  • IP1203e: 50-01203-004
  • Doppelrichtantenne für IP1203e: 50-01202-004
  • Einzelrichtantenne für IP1203e: 50-01202-005
  • Rundstrahlantenne für IP1203e: 50-01202-006

CE-Deklarationen

Konformitäten

  • EN 60950-1, 2006 + A1:2010 + A11:2009 + A12:2011 (Safety)
  • EN 301 489-1, v1.9.2 (EMC)
  • EN 301 489-6, v1.3.1 (EMC)
  • EN 50385, 2002
  • EN 301 406, v2.1.1 (Radio)
  • EN 60945 (EMC)

WEEE-Nummer

DE 31703754

Imprint

innovaphone AG | Umberto-Nobile-Str. 15 | 71063 Sindelfingen | Germany

Personal tools